Konferenz 

Innovationsforum Nachhaltige Energiesysteme – sicher, dezentral, vernetzt

17./18. Oktober 2017, Nürnberg
 

Um unser Energiesystem zukunftsfähig aufzustellen, ist es unumgänglich, über Branchengrenzen hinaus zu denken und neue Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln. Die engere Verzahnung und Zusammenarbeit von mittelständischen Unternehmen und weiteren Akteuren aus den Branchen Information und Kommunikation, Automatisierung und Energie ist hierbei der Schlüssel zum Erfolg!

Branchenübergreifende Vernetzung, Austausch zukunftsweisender Ideen und neue Kooperationsmöglichkeiten bilden daher auch die Kernelement der Konferenz zum „Innovationsforum Nachhaltige Energiesysteme – sicher, dezentral, vernetzt“ am 17. und 18. Oktober 2017 in Nürnberg. Hier kommen insbesondere mittelständische Unternehmen, Forschung, Kommunen und Verbände zusammen, um sich über ein zukunftsfähiges Energiesystem auszutauschen und gemeinschaftliche Projekte und nachhaltige Geschäftskontakte anzubahnen!

Informieren und vernetzen Sie sich zu den Themenblöcken:
•    „Intelligente Sektorenkopplung bei Immobilien: Strom, Wärme, Mobilität im Verbund denken“
•    „Datenbasiertes Energiemanagement in der Produktion: Energie in Echtzeit regeln, steuern, speichern“
•    „Stabilisierung und Optimierung von Stromnetzen durch intelligente, dezentrale Systemkomponenten“


Zudem erwartet Sie ein ansprechendes Rahmenprogramm mit Exkursionen, einem Networking-Event, einer begleitenden Fachausstellung „Forschung & Förderung für nachhaltige Energiesysteme“ und einer Podiumsdiskussion zum Thema „Aufbruch des Mittelstands in den Energiemarkt der Zukunft - Strategien und neue Kooperationen für branchenübergreifende Lösungen“.

Im Rahmen dieser Konferenz haben Sie unter anderem Gelegenheit, sich mit Ihren Fragen direkt an die Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes zu wenden. Nutzen Sie das kostenfreie Angebot der zentrale Beratungseinrichtung der Bundesregierung und erfahren Sie mehr über die vielfältigen Förderinstrumente.


Auf Grund der Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung ist die Teilnahme für Sie kostenfrei!


Schaffen Sie mit uns die Grundlagen für eine zukunftsorientierte Ausrichtung Ihrer Geschäftsaktivitäten und für ein nachhaltiges Energiesystem!

Ihre
ENERGIEregion Nürnberg e.V.